Helmar Rudolph aka „Mr. Masterkey“ im Interview – Über Bewusstsein und Moringa

Marius:

Lieber Helmar, erst einmal vielen Dank dass du dir Zeit für dieses kleine Interview auf Moringablog.net nimmst.

Ich verfolge deine Arbeit schon seit ein paar Jahren und halte die daraus gewonnenen Einsichten sehr wichtig für die persönliche Entwicklung. Ich würde sagen, du bist einer der bekanntesten Mentaltrainer auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum. Für die Leser, welche dich nicht kennen sollten, wer ist dieser Helmar Rudolph und was macht er? Wie kam es überhaupt zu dieser Entwicklung?

Helmar:

Ich halte mich für einen ganz normalen Menschen, der aber auf seine Art besondere Fähigkeiten hat. Auch ich habe meine Geschichte, die mich geprägt und zu dem gemacht hat, wer ich heute bin. Ich habe festgestellt, dass ich sehr gut darin bin, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darzulegen. Hinzu kommt mein Interesse am Leben und dem, was darüber hinausgeht.

Seit ich ein Teenager war, hatte ich Interesse an einer anderen Version der Menschheitsgeschichte, als sie uns in der Schule beigebracht wurde. Ich habe schon damals Bücher von Erich von Däniken gelesen. Sie waren faszinierend und haben meine Fantasie stark angeregt. Jahre später kam dann spirituelle Literatur hinzu.“Gespräche mit Gott“ von Neale Donald Walsch bildete da den Anfang, und weiter ging es mit Büchern über Bewusstsein, Quantenphysik, um schlussendlich bei den Werken von Charles Haanel zu landen.

Marius:

Wie du weisst, versuche ich hier auf meinem Blog das Thema Moringa & Lebenskunst ein wenig näher zu beleuchten. Wie bist du auf diese Wunderpflanze gestoßen? Man hört und liest ja (leider noch) recht wenig darüber.

Helmar:

Seit über 20 Jahren wohne ich in Kapstadt, Südafrika. Da ich eine gesunde Lebensweise bevorzuge, ist es vollkommen normal, dabei auch auf Moringa zu stoßen. Das nehme ich regelmäßig. Ab und zu kaufe ich mir auch Fruchtriegel mit Moringa. Für mich gehört diese Pflanze zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung einfach dazu.

Marius:

Wie integrierst du die Anwendung von Moringa in deinen Alltag und welchen Nutzen ziehst du daraus?

Helmar:

Das Pulver benutze ich in Smoothies, die Riegel als Snack zwischendurch.

Marius:

Lass uns eine Ebene tiefer steigen. Glaubst du dass Pflanzen auch eine Art Seele haben?

Helmar:

Ich gehe davon aus, dass alles, was besteht, auf irgendeine Weise beseelt ist. Pflanzen stehen zumindest aus unser Sicht zwei Ebenen unterhalb von uns. Dass sie ihr eigenes Leben haben, wird ja im Buch „Das geheime Leben von Pflanzen“ von Peter Tompkins und Christopher Bird eindrücklich dargelegt.

Marius:

Wenn ich mich derzeit so umschaue, erkenne ich ein wachsendes Bewusstsein gegenüber dem „Wunderkind“ Moringa. Wer die Geschichte kennt, weiß dass es sich hierbei eigentlich um uraltes Heilwissen handelt, welches derzeit wieder neu entdeckt wird. Hier erkenne ich persönlich eine Parallele zu deinen Seminaren/Workshops. Findest du dass wir generell in einer Zeit leben, in welcher mit alten Dogmen aufgeräumt wird?

Helmar:

Es ist für nahezu jedermann ersichtlich, dass sich Bewusstsein momentan rapide entwickelt. Hierzu bedarf es Offenheit, neuem Wissen und vor allem neuen Fähigkeiten. Das Alte kann nicht länger bestehen – auch das ist überall ersichtlich. Die neuen Strukturen tun sich teils noch schwer, aber sie sind im Entstehen und Formieren.

Marius:

Wir beide wissen, dass die Wirkung der Moringapflanze als sehr energetisch beschrieben werden kann. Wie wichtig ist für dich die Einheit zwischen Körper, Seele & Geist?

Helmar:

Die Frage ist nicht ganz „richtig“, denn es ist genau diese Einheit, die uns am Leben hält. Die letzte Periode (von über 2000 Jahren) hat uns den Materialismus beschert. Nun erkennen wir, dass es darüber hinaus auch weitere Ebenen gibt, und die Wissenschaft ist dabei, diese für uns zu belegen. So bekommt auch die Mystik eine solide Grundlage. Körper, Geist und Seele sind das Triumvirat, durch das wir in der Lage sind, uns als Menschen gesund, harmonisch und erfolgreich durchs Leben zu bewegen. Diese Einheit kann also gar nicht hoch genug geschätzt werden, und all diejenigen, die ein oder mehrere Elemente vernachlässigen, leiden unter ihrem Konflikt mit den Naturkräften.

Marius:

Wusstest du dass die Samen der Moringa dreckiges Tümpelwasser wieder trinkbar machen können? Warum lese ich nichts in den großen Medien darüber? Das müsste als Sensation gefeiert werden. Wie erklärst du dir diese Dissonanz?

Helmar: Es steht nicht alles in den großen Medien, was an Großartigem auf „grassroots level“ geschieht. Das wissen wir beide. Die Medien sind dafür da, die Menschen zu polarisieren und auch abzulenken. Wer sein Leben bewusst und harmonisch selbst gestalten will, muss tiefer und somit woanders schauen. Das ist aber seit langem bekannt. Auf der anderen Seite öffnen sich auch die großen Medien zunehmend nicht nur der Thematik, sondern auch bislang unbekannten Lösungsansätzen. Bald wird das, was jetzt noch Nische ist, allen bekannt sein – ganz gleich, über welche Kanäle sie es empfangen.

Marius:

Was glaubst du persönlich: Wird Moringa seinen Siegeszug weiter fortsetzen oder demnächst wieder in der Versenkung verschwinden?

Helmar: Kann ich nicht sagen, spielt aber auch keine wirkliche Rolle. Alles hat seine Berechtigung und seine Hochzeit. Moringa ist ein Naturprodukt von unzählig vielen, die ebenso ihre Berechtigung bzw ihren Einsatzzweck haben. Mögen wir weise genug sein, uns der Natur zu bedienen, ohne sie zu stören. Dann wird nicht nur Moringa auf lange Zeit bei uns bleiben -als Baum und als Nahrungsergänzung.

Marius: Helmar, ich danke dir herzlich für dieses kleine Interview hier auf meinem Blog! Zum Abschluss: Was sind deine weiteren Pläne und worauf können wir uns in Zukunft von Mr. Master Key freuen? Wie und wo kann man dich erreichen?

Helmar: Meine Webseite lautet www.mrmasterkey.com. Auf YouTube habe ich einen Kanal mit über 100 Videos. In diesem Jahr werde ich da noch die 10.000 Abonnenten Marke überschreiten. Was noch kommen wird? Ein holländisches MKS, ein neuer Studienservice, eine neue Webseite, weitere Schatzimobil Videos von der Autobahn und generell einfach weiterhin Klarheit um das Thema bewusste Mitschöpfung und Lebensgestaltung mittels des Master Key Systems. Ich danke dir ganz herzlich für diese Gelegenheit des Interviews.

 

Erfahre mehr über Mr. Master Key

Moringa kaufen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *